Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Intensivseminar: Provenienzforschung

Grundlagen der Recherche und angewandter Methoden der Herkunftsfeststellung

Dieses Seminar macht Sie vertraut mit den Grundlagen der Provenienzforschung, mit ihren Möglichkeiten der Recherche und ihren angewandten Methoden der Herkunftsfeststellung. Dabei werden Sie anhand praktischer Fälle die Verfahren und Vorgänge kennen lernen, die dazu führen können, mehr inhaltliches Wissen und Zusammenhänge und größere Sicherheit über die Herkunft der Sammlungen Ihres eigenen Hauses zu erlangen.

Akkreditiertes Seminar im Rahmen des Museumsgütesiegels des Museumsverbandes Niedersachsen und Bremen e.V.

Ein Seminar in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Zentrum Kulturgutverluste und dem Netzwerk Provenienzforschung Niedersachsen.

Den Leitfaden Provenienzforschung finden Sie unter: www.kulturgutverluste.de/Webs/DE/Recherche/Leitfaden/Index.html

Hinweis zu Ihrer Anreise:
Sollten Sie bereits am Vorabend des Seminars anreisen wollen, besteht die Möglichkeit, im Gästehaus der Akademie zu übernachten, soweit hier freie Kapazitäten zur Verfügung stehen.
Sollten Sie diese Option in Anspruch nehmen wollen, setzen Sie sich bitte mit unserem Seminarmanagement in Verbindung: sabine@oehlmann@bundesakademie.de.

Ähnliche Veranstaltungen